Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
Abnehmen mit Konzept
Achtsamkeitspraxis?
Ätherische Öle
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Aura-SomaQuintessenz
Aura - Verstand
Autogenes Training
Ayurveda
Beinlängendifferenz
Biodanza-Tanz als...
Bioenergetik
Blutegel-Therapie
BMS-Kinesiologie®
Burnout-Syndrom
Chakrasystem...
Channeling
Clearing 1 - 3
CQM-Methode
Commitment
Craniosa.Osteopathie
Dankbarkeit
das Licht kommt...
Dorn-Breuß ...
Einfach genial - ...
EMF-Balancing
Energie, alles ist
von Engeln begleitet
Engelrückführung
Ernährung, richtige?
Erzengel, 12 neue
Feng Shui
Fremdenergien/...
5-Elemente-Punch
Gemüsegarten eigener
Geist.Heilen&Mental
Geistlichtreisen
Geistlichtreisen...
Geschichten, ganzh.
Göttliche Mutter
Grenzen spüren, ...
Heilen mit Symbolen
Heilfasten
Heilige in uns. Zeit
Heiltechniken, ind.
Heilung, ganzheitl.
Huna
Hypnose, moderne
Ingwer
Jetzt Heil Sein
Jenseitskontakt
Jin Shin Jyutsu®
The Journey
Kinder+Erziehung
Lieder, spirituelle
Lomi-Lomi-Massage
Mantras, was sind?
Medialität
Matrix-Energetics®
M. Energiecoaching®
MET, Heilen mit
Mineralien
Mykotherapie
Neurodermitis
Plädoyer für die ...
Psyche
Lieben
Zeit nehmen
Verrückt sein ist...
zu empfindsam?
Unser Sommer 2010
Augen v.d. Welt ...
die ich wirklich...
In Deinen Mokassins
Machen Sie doch ...
Reisen
Ankommen erwünscht
Glücklich werden
Mein eig. Guru sein
Ihr Ritter wartet...
Ihr Sommer
Ziele lieben ...
Der Zauber in Ihnen
Kraft d. Gedanken
Das können Sie auch
Wissen macht schön
Geduld macht krank
Willk. am Abgrund
Mit Angst ins Glück
Liebe riskieren
Alles i. gut,solange
Verk. Depressionen
Robert T. Betz
Seel. Konflikte ...
Süchtig?
PSYCH-K®
Rohkost-Paraguay
Satsang etc.
Schamanismus
Seelenengel
Seelengeschichte
Serotonin
Shiatsu
Tantra
Tierkommunikation
Tipping-Methode
Trauma-Arbeit
Trauma-Therapie: MTT
Trinkwasser, reines
Vernachl. des Seins
Vipassana-Meditation
Waschnüsse
Wasser, Mysterium...
WenDo-Selbstvert.
Yoga
Zähne, schiefe ...
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

Verkaufe Depressionen

 

Verkaufe Depressionen: Nicht irgendwelche kleinen Verstimmungen, nein, waschechte dunkle Horrorstimmungen, in denen angelangt, wirklich gar nichts mehr geht. Also, wenn Sie Interesse haben?

Es ist nicht billig, aber ich garantiere Ihnen schlechteste Stimmung, giftig zersetzende Selbstzweifel, absolute Hoffnungslosigkeit, verlangsamte Bewegungen bis hin zur körperlichen Erstarrung und vor allem die Unfähigkeit, irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Außerdem garantiere ich Ihnen, dass Sie sich nicht mehr trauen, in den Spiegel zu schauen. Und wenn Sie es dennoch tun, werden Sie merken, dass alle Spiegel dieser Welt mit mir kooperieren, denn in jedem, in den Sie sich noch trauen zu schauen, guckt Ihnen ein lächerliches Häufchen Elend entgegen.

Das Schamgefühl gibt es gratis dazu und auch die Erkenntnis, dass Sie eine Zumutung für Ihre nähere Umgebung im Kleinen und der gesamten Erde im Ganzen darstellen.

Sie werden garantiert weniger sprechen als sonst, und wenn Sie schon Ihren Mund öffnen, kommt garantiert nichts dabei heraus, was auch nur irgendjemand interessieren könnte.

Gegen Zuschlag verkaufe ich dann auch noch Schlafstörungen und je nach Brieftasche weniger oder mehr quälende und nicht enden wollende Grübeleien. Wenn Sie dann noch Interesse an einer absoluten Ausweg- und Hoffnungslosigkeit haben …

So absurd die obigen Gedanken sind, so sehr ist in ihnen doch eine wichtige Wahrheit: Depressionen fallen nicht vom Himmel und patsch hat man eine, Depressionen kann man machen.

Und wenn man weiß, wie man sich eine schöne fiese depressive Verstimmung gemacht hat, dann weiß man auch, wie man sie wieder entfernen kann.
Wer einen Pulli gestrickt hat, kann ihn auch wieder aufribbeln. Wer ein Unternehmen geschaffen hat, weiß auch, wie er es wieder auflösen kann.

Es lohnt sich wirklich darüber nachzudenken, was Sie alles brauchen, damit es Ihnen so richtig schön schlecht geht. Nehmen Sie sich Zeit und listen Sie einmal alles auf. Seien Sie dabei nicht geizig oder bescheiden, gönnen Sie allem, was Ihnen schlechte Laune bereitet, ein Plätzchen auf Ihrer Liste.

Und dann, wenn Sie das fertig gestellt haben, haben Sie ein sehr persönliches und wichtiges Dokument in Ihrem Besitz. Sie sind der stolze Besitzer all dessen, was da schwarz auf weiß steht!

Wenn Sie bis dahin dachten, Sie würden nicht viel besitzen, so haben Sie nun den Gegenbeweis. 

 

Sie besitzen eine Menge.

Allerdings: Sie brauchen nichts davon!

 

Sie haben nun eine gute Liste, auf der haargenau steht, was Sie alles nicht mehr brauchen! Das, was für Sie jetzt wirklich wichtig ist, ist vor allem eines: Die Inbesitznahme guter und ganz persönlicher Entsorgungsstrategien für all das, was Sie davon abhält, Ihr eigenes Leben in einer glücklichen Art und Weise zu leben!
 
Trennen Sie sich von allem, was Sie behindert, frei und glücklich zu sein. Verbinden Sie sich stattdessen mit den Menschen, den Dingen, den Situationen, den Stimmungen und Bildern, die Freude in Ihr Leben bringen!
Was könnte theoretisch alles so in Ihrem Leben sein, von dem Sie auch möchten, dass es so wäre? Was möchten Sie morgens denken, wenn Sie wach werden? Was theoretisch sein kann, kann auch praktisch sein.

Ich lade Sie von Herzen ein, sich wieder zu verbinden mit dem, was wirklich gut für Sie ist. Und ich lade Sie ein zu wachsen, groß zu werden und sich so zu entfalten, wie es Ihren inneren Wachstumsmöglichkeiten entspricht.

Alles, was lebt, wächst und entwickelt sich. Es wach-sen unsere Einsichten, auch unsere Gefühle und Wahrnehmungen wachsen, wenn wir unsere innere Entwicklung nicht von anderen Menschen und bedrückenden Umständen behindern lassen.

Fangen Sie an oder führen Sie fort, Ihre persönlichen Träume und Sehnsüchte zu realisieren! Zu glauben, dass nichts zu ändern ist, erst recht nicht in oder an uns selbst, ist viel mehr als nur eine verkürzte Realitätswahrnehmung. Nämlich vor allem eines: Eine komplett falsche Annahme.

Längst ist bewiesen und von der Neurowissenschaft bestätigt, dass wir durch die Art unseres Denkens und Fühlens nicht nur psychische sondern auch körperliche Veränderung bis hin zu nachweislich positiven Veränderungen im Gehirn bewirken können. Es lohnt sich immer gut mit sich selbst umzugehen, es lohnt sich jeden Tag aufs Neue, sich für sich selbst einzusetzen.
Es ist erwünscht und richtig, in eigener Sache mutig zu sein und zu widersprechen, wenn andere uns schlecht behandeln oder Situationen uns krank machen und unsere Seele unter Bergen von Belastungen droht verloren zu gehen.

Ich lade Sie ein, sich mit Menschen zu umgeben, die Ihnen wertschätzend und freundlich begegnen. Das macht gesund. Ich lade Sie ein, dem Bedürfnis nachzugehen, sich zu entwickeln und innerlich zu wachsen.

Das macht und hält uns gesund. Es ist wichtig, dass wir uns mit zwei heilsamen Wahrheiten wieder rückverbinden, Erfahrungen, die wir alle gemacht haben. Sonst könnten Sie jetzt nicht diesen Artikel lesen:

 

Ich war verbunden.
Ich bin gewachsen.



Bringen Sie wieder Verbundenheit in Ihr Leben mit Menschen und Situationen, die Sie wertschätzen und erlauben Sie sich innerlich zu wachsen, Neues auszuprobieren und Ihrer eigenen Begeisterung zu folgen. Es lohnt sich immer das zu tun.

Und was könnte dabei schon Schlimmes passieren, außer dass Sie glücklich werden?
 

Verena Ronnenberg
Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio