Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
Abnehmen mit Konzept
Achtsamkeitspraxis?
Ätherische Öle
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Aura-SomaQuintessenz
Aura - Verstand
Autogenes Training
Ayurveda
Beinlängendifferenz
Biodanza-Tanz als...
Bioenergetik
Blutegel-Therapie
BMS-Kinesiologie®
Burnout-Syndrom
Chakrasystem...
Channeling
Clearing 1 - 3
CQM-Methode
Commitment
Craniosa.Osteopathie
Dankbarkeit
das Licht kommt...
Dorn-Breuß ...
Einfach genial - ...
EMF-Balancing
Energie, alles ist
von Engeln begleitet
Engelrückführung
Ernährung, richtige?
Erzengel, 12 neue
Feng Shui
Fremdenergien/...
5-Elemente-Punch
Gemüsegarten eigener
Geist.Heilen&Mental
Geistlichtreisen
Geistlichtreisen...
Geschichten, ganzh.
Göttliche Mutter
Grenzen spüren, ...
Heilen mit Symbolen
Heilfasten
Heilige in uns. Zeit
Heiltechniken, ind.
Heilung, ganzheitl.
Huna
Hypnose, moderne
Ingwer
Jetzt Heil Sein
Jenseitskontakt
Jin Shin Jyutsu®
The Journey
Kinder+Erziehung
Lieder, spirituelle
Lomi-Lomi-Massage
Mantras, was sind?
Medialität
Matrix-Energetics®
M-E® Gedanken + Gene
Gerümpel im ME-Feld
M. Energiecoaching®
MET, Heilen mit
Mineralien
Mykotherapie
Neurodermitis
Plädoyer für die ...
Psyche
PSYCH-K®
Rohkost-Paraguay
Satsang etc.
Schamanismus
Seelenengel
Seelengeschichte
Serotonin
Shiatsu
Tantra
Tierkommunikation
Tipping-Methode
Trauma-Arbeit
Trauma-Therapie: MTT
Trinkwasser, reines
Vernachl. des Seins
Vipassana-Meditation
Waschnüsse
Wasser, Mysterium...
WenDo-Selbstvert.
Yoga
Zähne, schiefe ...
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

Matrix Energetics® – Gegen das Gerümpel im Feld


Das Buch mit dem Titel „Feng Shui – Gegen das Gerümpel im Alltag“ ist nach wie vor ein Beststeller. Einige wichtige Empfehlungen der Autorin möchte ich so zusammenfassen:

1. Weniger ist mehr. Fokussieren Sie sich auf die Einrichtungsgegenstände, die Sie wirklich brauchen und wert schätzen.

2. Umgeben Sie sich nicht mit ungeliebten, unnützen Dingen, die Ihnen nur im Weg herum stehen und Staub ansetzen.

3. Behalten Sie keine Geschenke fremder Menschen, die Ihnen nicht gefallen. Die belasten Sie nur.

4. Reparieren Sie schadhafte Dinge oder ersetzen Sie sie durch Neuanschaffungen. Kaputte Sachen binden Energie und verursachen so lange ein schlechtes Gewissen, wie Sie sich noch nicht darum gekümmert haben.

5. Behalten Sie Ordnung, Sauberkeit und Struktur im Auge. Wo sich erst einmal ein kleiner Stapel Unordnung angesetzt hat, zieht dieser magisch mehr und mehr Unordnung an.

6. Trennen Sie sich von alten, nicht mehr passenden Kleidungs- und Möbelstücken. Sie rauben Ihnen Platz und verlangsamen den Energiefluss.

7. Reinigen Sie Ihre Räume auch von Zeit zu Zeit energetisch. Auch auf dieser Ebene setzen sich fremde Energien, die den harmonischen Qi-Fluss behindern, fest.

8. Lassen Sie Altes los, dann haben Sie beide Hände frei für Neues.


Das kennen Sie schon alles? Das machen Sie auch schon längst? Wieso erzähle ich Ihnen das an dieser Stelle?

Was Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags ist, ist Matrix-Energetics® gegen das Gerümpel im morphogenetischen Feld.

Wir nehmen inzwischen als selbstverständlich wahr, dass sich die Qualität unserer Umgebung (Landschaft, Nachbarhäuser, Straßenführung, Farben, Möbel) auf unser Wohlbefinden auswirkt. Ebenso verfahren wir mit den im Feng Shui berücksichtigten wechselnden zeitlichen Einflüssen von Jahreszeiten, Tag- und Nacht, Sternenkonstellationen.

Wenn Sie diese Tipps schon für Ihr Wohnumfeld anwenden, warum dann nicht auch für Ihr eigenes Energiefeld? Das ist doch noch viel enger mit Ihnen verbunden als Ihre Wohnung! Ihr ureigenes Feld hat alle Informationen, Gedanken, Ideen, Verhaltensweisen, Glaubensmuster, Überzeugun-gen, Entscheidungen und Emotionen als Schwingung gespeichert. Und noch viel stärker als das Qi der Umgebung beeinflusst die Energie-Qualität Ihres Feldes Ihr Leben.

Und mal ehrlich: Wie viel eigenes und fremdes Gerümpel schleppen wir da nicht alle jahrelang energetisch mit uns herum?


       Verletzungen aus der Kindheit
        Traumata aufgrund von Unfällen
        Glaubenssätze der Familie
        Blockaden aufgrund von Misserfolgen
        hinderliche Entscheidungen
        lästige Gewohnheiten
        unnötige Krankheiten
        Gedankenmuster, die uns schaden
    •    Verhaltensmuster, die wir uns längst abgewöhnen wollten
        fremde Meinungen, die wir gar nicht teilen
        kritiklos übernommene Werte
        gesellschaftliche Normen
        längst überholte Ansichten etc.


Wer auf seinem Weg durch das Leben so viel Gepäck dabei hat, braucht sich nicht zu wundern, dass er nicht vorankommt. Wenn Sie an Ihr (Lebens-) Ziel kommen wollen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie sich die Reise dahin erleichtern können. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Ereignisse und Menschen in Ihr Leben ziehen wollen, sollten Sie sich von hinderlichem Ballast trennen und sich auf das fokussieren, was Sie wollen.

Wenn Sie eine andere Arbeitsstelle suchen, sich einen Partner / eine Partnerin wünschen, Ihre körperliche Verfassung oder Ihre finanzielle Situation verbessern möchten, dann sollten Sie sich von den Sabotageprogrammen, die Sie daran hindern, trennen.

Klar, werden Sie sagen, das weiß ich längst, aber so einfach ist das nicht …

Ist das nicht auch nur ein Glaubenssatz? Es darf einfach sein. Es ist einfach, wenn Sie es so wahrnehmen. Wenn Sie die Hindernisse auf dem Weg zu Ihrem Ziel ausgeräumt haben, wenn Sie Ihr Feld von fremden, überholten, veralteten, hinderlichen Energien befreit haben, dann haben Sie ein klare, eindeutige, zielgerichtete energetische Struktur. Ihr Energiefeld wird nicht länger von anderen Einflüssen gestört. Sie senden Ihre eigenen, eindeutigen Signale in die Welt, und die Welt kann darauf eindeutig reagieren. Sie bekommen die Resonanz, die Sie sich wünschen, weil Sie fokussiert sind. Sie tragen nicht länger fremde Schwingungen mit sich herum, die Sie uneindeutige Botschaften aussenden lassen. Womit soll denn das Universum in Resonanz gehen, wenn in Ihrem Feld so viele fremde Einflüsse mitschwingen, die Sie eigentlich nicht haben wollen? Da braucht man sich nicht wundern, wenn Dinge passieren, die man eigentlich nicht will, weil man Energien erhält, die man eigentlich auch nicht (mehr) will …

Also: Schmeißen Sie das Gerümpel aus Ihrem Feld und werden Sie (wieder) eindeutig. Damit verbessern Sie Ihre Chancen auf das, was Sie wirklich wollen.

 

Susanne Knorr
Lizenzierte Matrix-Energetics®-Seminarleiterin
www.MenschRaumEnergie.de
 
Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio