Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
Abnehmen mit Konzept
Achtsamkeitspraxis?
Ätherische Öle
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Aura-SomaQuintessenz
Aura - Verstand
Autogenes Training
Ayurveda
Beinlängendifferenz
Biodanza-Tanz als...
Bioenergetik
Blutegel-Therapie
BMS-Kinesiologie®
Burnout-Syndrom
Chakrasystem...
Channeling
Clearing 1 - 3
CQM-Methode
Commitment
Craniosa.Osteopathie
Dankbarkeit
das Licht kommt...
Dorn-Breuß ...
Einfach genial - ...
EMF-Balancing
Energie, alles ist
von Engeln begleitet
Engelrückführung
Ernährung, richtige?
Erzengel, 12 neue
Feng Shui
Fremdenergien/...
5-Elemente-Punch
Gemüsegarten eigener
Geist.Heilen&Mental
Wie Innen so Außen
Geistlichtreisen
Geistlichtreisen...
Geschichten, ganzh.
Göttliche Mutter
Grenzen spüren, ...
Heilen mit Symbolen
Heilfasten
Heilige in uns. Zeit
Heiltechniken, ind.
Heilung, ganzheitl.
Huna
Hypnose, moderne
Ingwer
Jetzt Heil Sein
Jenseitskontakt
Jin Shin Jyutsu®
The Journey
Kinder+Erziehung
Lieder, spirituelle
Lomi-Lomi-Massage
Mantras, was sind?
Medialität
Matrix-Energetics®
M. Energiecoaching®
MET, Heilen mit
Mineralien
Mykotherapie
Neurodermitis
Plädoyer für die ...
Psyche
PSYCH-K®
Rohkost-Paraguay
Satsang etc.
Schamanismus
Seelenengel
Seelengeschichte
Serotonin
Shiatsu
Tantra
Tierkommunikation
Tipping-Methode
Trauma-Arbeit
Trauma-Therapie: MTT
Trinkwasser, reines
Vernachl. des Seins
Vipassana-Meditation
Waschnüsse
Wasser, Mysterium...
WenDo-Selbstvert.
Yoga
Zähne, schiefe ...
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

Die Mischung macht‘s:
Geistiges Heilen und Mentaltraining

 

Wir gehen davon aus, dass Körper, Geist und Seele eng miteinander verknüpft sind und sich gegenseitig beeinflussen. Wenn Entwicklungsschritte zu machen sind und auf einer Ebene etwas in Unordnung ist, wird sich dies auch auf die anderen Ebenen übertragen. Dadurch kommt es zu Krankheiten aller Art, oder die Menschen ziehen Situationen, Themen und andere Menschen in ihr Leben, die sie auf ihre Lernerfahrungen hinweisen.

Menschen, die sich dieser Zusammenhänge bewusst sind oder nach einer Odyssee durch die Schulmedizin, alternative Heilverfahren oder Therapien bewusst werden, nehmen dann gerne Angebote von Heilerinnen und Heilern wahr, um ihre Themen an der energetischen Wurzel zu fassen und zu bearbeiten.

Bei manch einem reichen ein oder zwei Behandlungen, um kör-perliche Beschwerden zu lindern oder gar ganz zu beseitigen. Sie sind dann bereits wieder dauerhaft in ihrer Harmonie.

Das ist nur möglich, weil durch die Behandlung eine energetische Veränderung mit dem Menschen einhergeht, die es ihm erlaubt, das hinter der Krankheit stehende Thema zu erkennen und nachhaltig aufzulösen. 

Manch andere kommt vielleicht immer wieder mit dem selben oder einem ähnlichen Thema. Obwohl nach anfänglicher Besserung alles auf einem guten Weg zu sein schien, wird sie ihr Thema nicht los, es wiederholt sich nach wie vor Unerwünschtes in ihrem Leben.
Bei dem nächsten treten alle paar Wochen andere Beschwerden auf, die behandelt werden wollen.

Was ist passiert? Funktioniert geistiges Heilen nicht bei jedem? Müssen die Hilfesuchenden doch an die Wirksamkeit der Heilbehandlung glauben, damit sie nützt? Hält die Wirkung einer energetischen Heilbehandlung nur für eine gewisse Zeit an und muss dann erneuert werden?

Natürlich ist das nicht so.

Allerdings können die Heilerinnen und Heiler auch nicht den Klientinnen und Klienten die Verantwortung für ihr Leben abnehmen.

Wir geben auf der energetischen Ebene einen Impuls, der Heilung, Harmonisierung und Entwicklung in Gang setzt. Danach liegt es an Ihnen selbst, wie Sie im Alltag mit Ihren Themen umgehen:

Sie können sich die Situationen, Ereignisse, Menschen ansehen und sich bewusst damit auseinander setzen. Dann können Sie sich auch entwickeln und brauchen die körperlichen Hinweise nicht mehr.

Oder Sie gehen nach der Behandlung weiterhin mehr oder weniger unreflektiert durch Ihr Leben.

Dann haben Sie die Garantie, dass sich Krankheiten und andere Hinweise auf Ihre Themen wiederholen und sogar in ihrer Wirkung steigern werden, um auf sich aufmerksam zu machen.

Bei Menschen, die sich mehr oder weniger absichtlich weigern, sich über eine Behandlung körperlicher Symptome hinaus ihren eigenen Anteil an ihrem Schicksal bewusst zu machen, sind unsere Möglichkeiten begrenzt. 

Aber was ist mit denen, die sich redlich bemühen, die Anstöße der energetischen Heilung in ihren Alltag zu retten, und auch dort ihre positiven Veränderungen machen wollen, doch das nicht oder nicht so umfassend, wie sie es sich wünschen, in die Tat umsetzen können?

In diesen Fällen kann mit mentalen Techniken Ihr Unterbewusstsein direkt angesprochen werden, um auch hierüber Energie frei zu setzen, Blockaden zu lösen, unnütze Glaubenssätze zu zerstören, hinderliche Entscheidungen zu korrigieren und unerwünschte Emotionen zu überschreiben.

Ob ich als Heiler mit der Seele kommuniziere oder als Mentaltrainer das Unbewusste anspreche und aktiviere, das sind die beiden Seiten einer Münze.

Nur 5 % dessen, was wir denken, bewerten, entscheiden und tun, lenken wir mit dem Bewusstsein, 95 % werden vom Unbewussten gesteuert.

Sie kennen das vom Auto fahren: Als Fahrschüler haben Sie jede Bewegung, jede Entscheidung bewusst als (lebens-)wichtig und neu erlebt. Inzwischen sind Ihnen die Abläufe in Fleisch und Blut übergegangen, Sie fahren weite Strecken und können gleichzeitig Musik hören, sich unterhalten oder in Gedanken die nächste Party planen. Und Sie kommen an, ohne sämtliche Verkehrsregeln missachtet oder Unfälle verursacht zu haben. Das Unbewusste hat Sie sicher an Ihr Ziel gebracht.

Und das Unterbewusste bringt Sie auch dann näher zum Ziel, wenn es um das Bemühen um körperliche, geistige und seelische Entwicklung und Heilung geht.

Das eigene Unterbewusste beeinflusst uns wesentlich mehr, als wir mit dem Verstand wahr haben wollen. Dieses innere, unbewusste Potenzial birgt ungeahnte Möglichkeiten, um die Impulse zur Stärkung der Selbstheilungskräfte zu ergänzen.



Stellen Sie sich ehrlich Fragen wie zum Beispiel:

•  Was will ich wirklich?
•  Warum will ich das?
•  Was will ich nicht mehr?
•  Was hindert mich zurzeit daran, mein Leben zu führen, wie ich es mir wünsche?
•  Was hindert mich daran, gesund, zufrieden, wohlhabend und glücklich zu sein?
•  Was kostet es mich, auch finanziell, wenn ich alles beim Alten lasse?
•  Was verbessert sich in meinem Leben, wenn sich die angestrebte Veränderung tatsächlich einstellt?

Wenn sie sich das alles bewusst gemacht haben, entlassen sie diese Gedanken aus ihrem Bewusstsein und lassen ihr Unbewusstes für sich arbeiten.

Dies kann durch verschiedene Techniken, wie durch Visualisierung, Ankern oder geführte Meditationen, die Heilreisen ähnlich sind, geschehen. Sie werden von Ihrem Unterbewusstsein an entscheidende Wendepunkte in Ihrem Leben geführt und können nun darauf zugreifen und aktiv korrigierend eingreifen. Dabei kann sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft geschaut werden.

Insbesondere die Erfahrung, selbst etwas erkannt und getan zu haben, empfinden viele Ratsuchende als motivierend und beglückend.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich die aktive Nutzung des Unbewussten als gute Ergänzung für die Heilarbeit empfinde, insbesondere, wenn es um hemmende Glaubenssätze und hartnäckige Verhaltensmuster geht. Da liegen die Konzepte meiner Erfahrung nach im Ergebnis nah beieinander.



Susanne Knorr
Klassische Feng-Shui-Beratung, Geomantie
Geistiges Heilen, Mentaltraining, Matrix Energetics®
Robert-Schuman-Str. 1a, 41812 Erkelenz
Tel.: 02431 9039033 • www.MenschRaumEnergie.de

 

Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio