Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

Eines der schönsten Fundstücke des www
viel Spaß!

(Der Autor ist leider unbekannt, wird aber natürlich angegeben, sobald mir dieser mitgeteilt wird)

 

Neue WHO Warnung - bitte unbedingt weitergeben!

Eine weltweite Epidemie verbreitet sich mit rasender Schnelligkeit! Die WHO befürchtet, dass Milliarden Individuen in den nächsten 10 Jahren infiziert werden. ...

Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit:

  1. Die Neigung, sich durch seine eigene Intuition leiten 
      zulassen, anstatt von Ängsten, aufgezwungenen Ideen
      und konditioniertem Verhalten.

  2. Totales Desinteresse daran sich oder andere zu
      verURteilen.

  3. Verlust der Fähigkeit, sich Sorgen zu machen – das ist
      eines der allerschlimmsten Symptome.

  4. Eine konstantes Wohlgefühl beim Wertschätzen von
      Menschen und Dingen so wie sie sind, was zur Folge
      hat, dass man andere nicht mehr verändern will.

  5. Das Bestreben, sich selbst zu ändern, um für die
      eigenen Gedanken, Gefühle, Emotionen, Körper, das
      materielle Leben und die Umgebung auf eine positive
      Art zu sorgen, sodass unser Potential an Gesundheit,
      Kreativität und Liebe voll entwickelt wird.

  6. Wiederholte Anfälle von Lächeln: einem Lächeln, das
     „Danke“ sagt und das ein Gefühl von Einheit mit allem
      was lebt aufbaut.

  7. Eine stets weiter wachsende Empfänglichkeit für
      Einfachheit, Lachen und Freude.

  8. Ein stetig wachsendes Gefühl der Dankbarkeit auch für
      die kleinsten Dinge des Lebens, das einfach nicht 
      mehr weggehen will.

  9. Befriedigung darin finden, dass man sich wie ein
      Mensch verhält, der Fröhlichkeit und Licht bringt 
      anstatt Kritik oder Gleichgültigkeit.

10. Die Fähigkeit, alleine, im Paar, in einer Familie und
      Gemeinschaft auf eine flotte und gleichberechtigte Art
      zu leben, ohne Opfer, Täter oder Retter spielen zu
      wollen.

11. Ein Gefühl von Verantwortlichkeit und Glückseligkeit,
      dass man der Welt seine Träume von einer harmoni-
      schen und friedlichen Zukunft und einer Welt im
      Überfluss schenken will.

12. Totale Akzeptanz der eigenen Anwesenheit auf der
      Erde und der Wille, sich jeden Moment zu entscheiden
      für das, was schön, gut, wahr und lebendig ist. Sollten
      sie von diesem Virus befallen werden, müssen wir
      ihnen leider mitteilen, dass es keine bekannten
      Heilmittel dagegen gibt.

13. Der Wunsch die Krankheit so weit wie möglich zu
      verbreiten und eine weiltweite Infizierung als Ziel zu
      haben.


Diese Krankheit ist hochansteckend und leider unheilbar!!

Unser Rat: Geben sie jeden Widerstand auf und geben sie sich hin!

ZurückWeiter
Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio