Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
Abnehmen mit Konzept
Achtsamkeitspraxis?
Ätherische Öle
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Aura-SomaQuintessenz
Aura - Verstand
Autogenes Training
Ayurveda
Beinlängendifferenz
Biodanza-Tanz als...
Bioenergetik
Blutegel-Therapie
BMS-Kinesiologie®
Burnout-Syndrom
Chakrasystem...
Channeling
Botschaft d. Selbste
Channeling 21.12.12
Channeling für 2010
Channeling-w. ist?
Das magn. Zeitalter
Zukunft/Menschheit
Veränderung d.Klimas
Was ist Karma I.+II.
Channeling Adamis
Clearing 1 - 3
CQM-Methode
Commitment
Craniosa.Osteopathie
Dankbarkeit
das Licht kommt...
Dorn-Breuß ...
Einfach genial - ...
EMF-Balancing
Energie, alles ist
von Engeln begleitet
Engelrückführung
Ernährung, richtige?
Erzengel, 12 neue
Feng Shui
Fremdenergien/...
5-Elemente-Punch
Gemüsegarten eigener
Geist.Heilen&Mental
Geistlichtreisen
Geistlichtreisen...
Geschichten, ganzh.
Göttliche Mutter
Grenzen spüren, ...
Heilen mit Symbolen
Heilfasten
Heilige in uns. Zeit
Heiltechniken, ind.
Heilung, ganzheitl.
Huna
Hypnose, moderne
Ingwer
Jetzt Heil Sein
Jenseitskontakt
Jin Shin Jyutsu®
The Journey
Kinder+Erziehung
Lieder, spirituelle
Lomi-Lomi-Massage
Mantras, was sind?
Medialität
Matrix-Energetics®
M. Energiecoaching®
MET, Heilen mit
Mineralien
Mykotherapie
Neurodermitis
Plädoyer für die ...
Psyche
PSYCH-K®
Rohkost-Paraguay
Satsang etc.
Schamanismus
Seelenengel
Seelengeschichte
Serotonin
Shiatsu
Tantra
Tierkommunikation
Tipping-Methode
Trauma-Arbeit
Trauma-Therapie: MTT
Trinkwasser, reines
Vernachl. des Seins
Vipassana-Meditation
Waschnüsse
Wasser, Mysterium...
WenDo-Selbstvert.
Yoga
Zähne, schiefe ...
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

 Das magnetische Zeitalter –
die Energien von Kryon und Aletia

Seit Mitte der 80-iger Jahre ist die Erde in die Schwingungen des Wassermannzeitalters eingetreten – den Energien des Ausgleichs und der Liebe. Dies war ein gleitender Übergang und seit dem Millennium sind diese Schwingungen in Ihrer vollen Stärke präsent. Darüber hinaus findet eine weitere energetische Veränderung bzw. Anpassung auf der Erde statt – das „magnetische Zeitalter“. Das magnetische Zeitalter wird die nächsten 25.000 Jahre die Schwingungen der Erde beeinflussen. Es bedeutet eine Zeit der Veränderung, die molekulare Struktur von allem Leben wird sich ändern. Die Menschen verschmelzen mit dem Universum oder anders ausgedrückt, wir werden zu universellen Wesen. Das Gefühl isoliert auf einer einsamen Insel zu leben wird nicht länger existieren.

Magnetische Energien sind die „arbeitenden Energien“ des Universums. Es sind die Energien des Geistes (Gedankenenergien), die neue Realitäten schaffen. Magnetische Energien sind Energien von Bewegung, der Kommunikation (Senden von Gedanken und Projektionen, Channeln), elektrische Energiefelder, Energien von Kristallen, Materialisierung und Dematerialisierung. Intergalaktische Raumschiffe bewegen sich mit magnet. Energie (Gedankenenergie). Deshalb ist es jetzt die wichtigste Aufgabe für uns, das Zentrum unseres Geistes mit unserer Seele in Einklang zu bringen. Einen starken „Geist“ (engl. „Mind“) zu erlangen um die Kontrolle über unsere Gedanken und Emotionen zu behalten. Die Emotionen und die daraus entstehenden Entscheidungen und Handlungen stürzen uns immer wieder in unser ganz persönliches Chaos. Die erste und bekannteste Meisterenergie, die für das magnetische Zeitalter steht, sind die Energien von „Kryon“. Eine Energie in einer männlicher Ausdrucksform, dessen Botschaften und Lehren seit Anfang der 90-er Jahre gechannelt werden. Kryon lehrt uns vor allem techn. Wissen. Das Arbeiten mit der Gedankenkraft, Projektionen und Heilenergien über den Geist zu senden. Der magnetische Kreislauf im Körper, Wissen über Kristalle, das Energiesystem des Universums (universelles Magnetgitter, Vortexe), die Kommunikation mit Energien innerhalb und außerhalb des Universums.Er klärt und reinigt unsere inneren Kanäle und lehrt uns mit der Kraft der Gedanken zu arbeiten, Realitäten zu erschaffen, einen klaren Verstand zu erlangen und unsere inneren Zweifel beiseite zu schieben. Dies sind seine Hauptfunktionen. Jeder Mensch hat auch ein eigenes magnetisches Gittersystem im Körper, eine Art von Meridiansystem, das mit allen Organen verbunden ist und durch das Energie fließt. Wenn wir bewusst mit diesem Gitternetz arbeiten, dann werden unsere geistigen Fähigkeiten und die Energien unseres physischen Körpers klar und gestärkt und auf eine höhere Schwingungsebene angehoben. Unser eigener magnetischer Energiekreislauf wird stärker und damit unsere eigenen Fähigkeiten. Viele Jahrtausende ist die Erde für diesen Zeitpunkt vorbereitet worden, denn es gibt einen universellen Plan für all das. Die Energien der Veränderung sind jeden Tag spürbar und bevor sich eine neue Energie setzt, stürzt erst alles ins Chaos (Auflösung). Das Leben auf der Erde wird sich verändern, weil sich die Schwingung verändert, und die Seelen, die hier leben, müssen mit dieser Schwingung Schritt halten – so ist der Plan.

Der Kreis der Meisterenergien die uns lehren, hat sich über die Jahre erweitert und so stehen uns für die Entwicklung und Heilarbeit noch weitere Energien zur Verfügung. Der weibliche Ausdruck zur Ergänzung der männlichen  Ausdrucksform ist „Aletia“. Warum ist das so? Das Wassermannzeitalter bedeutet Ausgleich der Polaritäten und alle Ausdrucksformen müssen immer in beiden Polaritäten vorhanden sein. Das Fischezeitalter zuvor trug die männlichen Energien, deshalb kamen die geist. Meister und Lehrer in einer männl. Ausdrucksform.

Aletia ist eine Verbindung von sanfter Liebesenergie und der starken magnetischen Kraft. Man bezeichnet Aletia die „Schwester von Kryon“. Sie ist die Hüterin der Mütter von Strahlenkindern und bereitet die Seelen der Mütter auf diese Aufgabe vor. Strahlenkinder (z.B. Indigokinder, Kinder mit Energien von „Ishmael“ und viele andere) sind Seelen, die spezielle Fähigkeiten in sich tragen, um einen Dienst an der Menschheit hier zu vollbringen. Sie kommen jetzt verstärkt hierher, um die Entwicklung der Menschheit voranzubringen. Die „Indigokinder“ tragen die Energien von Kryon in ihren Seelen und ihre Hauptaufgabe ist es, mit technischem Wissen zu arbeiten, neue Erfindungen zu machen … Strahlenkinder die andere Meisterenergien in sich tragen, haben z.B. großes Wissen über die Natur oder fördern die soziale Entwicklung (Seelen mit großem Liebespotential, Heilfähigkeiten). Die Mütter solcher Kindern müssen um die Fähigkeiten ihrer Kinder wissen, um sie in deren Entwicklung zu unterstützen. Dafür helfen u.a. die Energien von Aletia. In Verbindung mit den Energien von Aletia gibt es viele Übungen und Heilmeditationen, die den Ausdruck von mangelnder Liebe und Selbstwert in uns heilen können. Es sind wunderbar sanfte und zugleich starke Energien von Liebe. Das magnetische Zeitalter bedeutet auch, dass wir unseren physischen Körper und unser Immunsystem stärken. Das Arbeiten mit diesen Energien erzeugt in uns einen neuen Ausdruck des Selbstwertes und der Selbstannahme. Wir nehmen uns in unserer eigenen Individualität wahr und erkennen, dass wir ganz eigene Bedürfnisse im Leben haben, und dass kein Mensch auf der Welt dem anderen gleicht. Wir bekommen ein Verlangen, dass wir uns dieser Bedürfnisse wert fühlen und dass wir ein Recht haben, diese Bedürfnisse auch zu leben und auszudrücken. Gleichzeitig wächst aber auch die Erkenntnis, dass unsere Mitmenschen andere Vorstellungen über das Leben in sich tragen und wir dieses Anderssein tolerieren müssen. Jeder ist eben auf seinem ganz eigenen Weg und jeder ist an dem Punkt wo er gerade steht richtig. Kein Mensch hat das Recht, seine Lebensform einem anderen überzustülpen. Ein Leben mit Recht auf die eigene persönliche Freiheit und die Freiheit der anderen. Dafür ist es erforderlich, dass wir mit der Stärke des Geistes und dem Licht unserer Seele unsere Gedanken und Einstellungen auch im Außen leben. Es ist nicht mehr die Zeit, sich zu „opfern“. Im Leben auch „nein“ zu sagen, ist ein wichtiger Entwicklungsschritt. Die Heilenergien von Aletia unterstützen uns bei der Entwicklung unseres wahren Seins.

Was hier geschrieben steht, ist das woran ich glaube und wofür ich einstehe. Es ist aber nicht dogmatisch zu verstehen. Jeder Mensch soll seine eigene Urteilskraft benutzen und für sich selbst entscheiden, was die „eigene Wahrheit“ ist. Meine Überzeugungen basieren auf den Erfahrungen, die ich über die Jahre in vielen Seminaren und Energieheilungen erfahren habe. Darum wurden auch mein Glaube und das Vertrauen für dieses Lebensbild immer stärker. Mein Rat ist, wenn man sich spirituellen Themen annähert, beim Lesen oder Hören von neuen Information, auf das eigene Gefühl im Körper zu achten – welche Art von Reaktion es hervorruft. Ich lege die Betonung auf das Fühlen „im“ Körper, da unser Verstand meist ziemlich rational funktioniert, aber unser Körper nie „lügt“. Ich möchte Mut machen, dass die Veränderungen die anstehen, eine positive Entwicklung zum Ziel haben und dass wir unsere Angst überwinden müssen und unsere eigenen Probleme und die unserer Zeit mit den Energien der Liebe lösen. Deshalb ist es so wichtig die Liebe zuallererst für uns selbst zu entwickeln und zuzulassen. Dann wird das Ego der Persönlichkeit zurücktreten und wir sind ein Ausdruck unserer Seele. Der Planet wird zum Garten Eden – das ist der Plan.
Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio