Das ganzheitliche Magazin für Aachen & Euregio
Home
Beratungsangebot
Artikel-Archiv
Abnehmen mit Konzept
Achtsamkeitspraxis?
Ätherische Öle
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Aura-SomaQuintessenz
Aura - Verstand
Autogenes Training
Ayurveda
Beinlängendifferenz
Biodanza-Tanz als...
Bioenergetik
Blutegel-Therapie
BMS-Kinesiologie®
Burnout-Syndrom
Chakrasystem...
Channeling
Botschaft d. Selbste
Channeling 21.12.12
Channeling für 2010
Channeling-w. ist?
Das magn. Zeitalter
Zukunft/Menschheit
Veränderung d.Klimas
Was ist Karma I.+II.
Channeling Adamis
Clearing 1 - 3
CQM-Methode
Commitment
Craniosa.Osteopathie
Dankbarkeit
das Licht kommt...
Dorn-Breuß ...
Einfach genial - ...
EMF-Balancing
Energie, alles ist
von Engeln begleitet
Engelrückführung
Ernährung, richtige?
Erzengel, 12 neue
Feng Shui
Fremdenergien/...
5-Elemente-Punch
Gemüsegarten eigener
Geist.Heilen&Mental
Geistlichtreisen
Geistlichtreisen...
Geschichten, ganzh.
Göttliche Mutter
Grenzen spüren, ...
Heilen mit Symbolen
Heilfasten
Heilige in uns. Zeit
Heiltechniken, ind.
Heilung, ganzheitl.
Huna
Hypnose, moderne
Ingwer
Jetzt Heil Sein
Jenseitskontakt
Jin Shin Jyutsu®
The Journey
Kinder+Erziehung
Lieder, spirituelle
Lomi-Lomi-Massage
Mantras, was sind?
Medialität
Matrix-Energetics®
M. Energiecoaching®
MET, Heilen mit
Mineralien
Mykotherapie
Neurodermitis
Plädoyer für die ...
Psyche
PSYCH-K®
Rohkost-Paraguay
Satsang etc.
Schamanismus
Seelenengel
Seelengeschichte
Serotonin
Shiatsu
Tantra
Tierkommunikation
Tipping-Methode
Trauma-Arbeit
Trauma-Therapie: MTT
Trinkwasser, reines
Vernachl. des Seins
Vipassana-Meditation
Waschnüsse
Wasser, Mysterium...
WenDo-Selbstvert.
Yoga
Zähne, schiefe ...
gelesengehörtgesehen
schon gelacht?
Links
Impressum
Sitemap

 Channeling
Was ist ein Channeling?


Ein Channeling ist die Durchsage eines Geistwesens für einen Menschen oder für mehrere, die über die Botschaften des Geistwesens ihr Leben bereichern möchten. In den meisten Fällen sind die Geistwesen Engel, Verstorbene oder Aufgestiegene Meister.

Damit das Geistwesen jedoch eine Durchsage machen kann, braucht es einen Menschen, der die Durchsage weitergibt. Ein Mensch, der die Fähigkeit besitzt, mit einem Geistwesen in Kontakt zu treten und dessen Botschaft weiterzugeben, wird als Medium bezeichnet. Das Medium kann als Vermittler oder Botschafter bezeichnet werden, der die irdische Welt mit der geistigen Welt über die Weitergabe der Durchsagen verbindet.

Ein Channeling kann verschieden ausgeführt werden. Eine Möglichkeit ist, dass das Medium die Durchsage direkt über sich fließen lässt. Dabei verlässt das Medium für die Dauer des Channelings den Körper. Dazu geht das Medium in Trance. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der menschliche Anteil des Mediums über dem eigenen Körper zu schweben scheint. Es ist in keinster Weise für mich beängstigend oder unangenehm. Ganz das Gegenteil ist der Fall, es fühlt sich sicher, warm und voller Liebe an, da das Geistwesen sein Licht und seine Liebe in das Medium einfließen lässt. Wie das Medium den Körper verlässt oder in Trance geht, ist verschieden. Ich habe für mich eine Methode, die ich von meiner Mutter erhalten habe. Nach ihrem Tod nahm sie Kontakt zu mir auf und hat mir mitgeteilt, wie ich als Medium arbeiten kann. Dabei werden zum Beispiel bestimmte Gebete gesprochen.

Als ich mit den Channelings begonnen habe, habe ich ein wenig Zeit gebraucht, meinen Körper durch die vorgegebene Art meiner Mutter zu verlassen, damit das Geistwesen mit dem Menschen in Kontakt gehen konnte, um die Durchsage zu schenken. Doch während der vielen Jahre ist die Vorgehensweise so in mir verankert, dass es nur wenige Augenblicke dauert, bis das Geistwesen spricht. Ich denke, dies geht allen Medien so. Jedes Channeling verbindet mehr und mehr mit dem Geistwesen, so bilden Medium und Geistwesen eine Einheit, die von Vertrauen und Liebe getragen wird.

Ist das Medium in Trance, hat also den Körper verlassen, kann nun das Geistwesen den Körper des Mediums nutzen, um die Durchsage weiterzugeben. Der Körper des Mediums verändert sich dabei, so wird der Gesichtsausdruck anders, die Stimme ist eine andere, die Körperhaltung und die Körpersprache verändern sich und werden manchmal lebhafter oder ruhiger, je nachdem, welches Geistwesen spricht. Das Geistwesen hat nun direkten Kontakt zum Menschen.

Das wird von den Menschen, die das Channeling erhalten, auch so empfunden. Sie fühlen den direkten Kontakt zum Geistwesen mit all der Liebe und dem Licht, welches ihnen das Geistwesen schenkt. So ist ein Channeling in dieser Form immer für das Medium und den Menschen ein Geschenk, welches unendliche Liebe ausströmt. Auch sind die Durchsagen für den Menschen eine große Hilfe in seinem Leben. Das Geistwesen gibt Informationen, die dem Menschen die nächsten Schritte ermöglichen. Das Medium selbst kann, wenn es zurück im Körper ist, sich nicht oder nur bruchstückhaft an die Durchsagen erinnern.

Dieses kann ich nur bestätigen. Es ist für das Medium eine wundervolle Tätigkeit. Auch ich bin sehr dankbar, dass ich als Mittler oder Botschafter dienen darf, um die Durchsagen weiterzugeben. Die meisten Menschen, die ein Channeling wünschen, bitten um Durchsagen zu bestimmten Themen. Diese werden in Form von Fragen an das Geistwesen gestellt. Oftmals jedoch beantwortet das Geistwesen alle Fragen, die im Menschen schlummern, auch ohne dass dieser die Möglichkeit hat, eine Frage zu stellen.

Aus meiner Erfahrung heraus dauert ein Channeling dieser Art ungefähr sechzig Minuten. Da dies doch recht lang ist, ist es ratsam, die Durchsage aufzunehmen, damit nichts von den wundervollen Worten verloren geht.

Ein Channeling kann auch telefonisch durchgeführt  werden. Hierbei ist es jedoch so, dass keine vollständige Trance vollzogen wird, sondern das Medium in einer Art Halbtrance ist. Auch hier kann das Channeling aufgenommen werden, damit nichts von den Durchsagen verloren geht.

Eine andere Form des Channelings ist jene, dass das Medium die Durchsage aufschreibt. Ich persönlich tue dies, wenn die Menschen weiter weg wohnen und keine Möglichkeit für sie besteht, zu mir persönlich zu kommen. Natürlich auch wenn es gewünscht wird, was auch hin und wieder vorkommt. Das Medium klärt mit dem Menschen, welches Anliegen besteht. Die Anliegen werden oftmals als Fragen formuliert, mit der Bitte an das Geistwesen um eine Durchsage.

Bei einem schriftlichen Channeling werden die Durchsagen von dem Medium auf Papier festgehalten. Das Geistwesen lässt die Durchsage über die Hand des Mediums auf das Papier fließen. Das Medium ist sich zum Teil dessen bewusst, was es schreibt, hat es aber sofort wieder vergessen. Das Schreiben ist nicht anstrengend, doch bedarf es einer großen Konzentration, da die Worte immer schneller fließen. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass das Medium nicht in Trance ist. Ist die Durchsage beendet, weiß das Medium nichts mehr von dem, was es geschrieben hat.

Nachdem das schriftliche Channeling beendet ist, mache ich es so, dass ich das Channeling dem Menschen vorlese und wir es noch einmal telefonisch besprechen. Während des Vorlesens wird eine wundervolle Energie aufgebaut, die der Mensch, für den das Channeling geschrieben wurde, deutlich spüren kann. Das Geistwesen lässt während der Übermittlung den Menschen seine Liebe spüren. Im Anschluss daran sende ich das schriftliche Channeling dem Menschen zu.

Ich höre immer wieder von den Menschen, dass sie die Channelings aufbewahren und immer wieder gerne lesen, da sie ihnen Kraft schenken und sie die Liebe des Geistwesens spüren, selbst wenn die Durchsage schon vor langer Zeit gemacht wurde.

Dasselbe jedoch sagen mir die Menschen auch von den CDs, auf denen die Channelings zu hören sind. Ich kann nur eines sagen: Jede Form des Channelings ist eine Erfahrung, die unbeschreiblich wertvoll ist, da sie den Menschen mit der geistigen Ebene in Kontakt bringt und so die Liebe und das Licht der Lichtwesen auf sanfte, liebevolle und lichtvolle Weise gespürt werden kann. Jede Form hat ihre Besonderheit, keine ist richtiger, sondern anders. Jeder Mensch wird jene für sich finden, die für ihn die ist, die ihn die geistige Ebene erleben lässt.

Für mich ist jede Form des Channelings sehr wichtig in meinen Leben. Durch sie bin ich mit meinem Geistführer in engem Kontakt, kann seine Liebe aufnehmen und in mir leben lassen. Jeden Abend bedanke ich mich in Demut bei den Lichtwesen, Engeln und meinem geistigen Führer mit einem Gebet, dass ich diese wundervolle Aufgabe vollziehen und leben darf, Mittler/Botschafter/ Medium zu sein.

Erzengel Raphael ist mein geistiger Führer. Seit vielen Jahren darf ich für ihn Medium sein und durch mich seine Worte und Liebe fließen lassen. Dafür möchte ich auch hier noch einmal in Demut und im Dienen an Erzengel Raphael und die Lichtebene Danke sagen.


Ich habe um ein paar Worte für Sie gebeten, damit auch Sie seine Liebe spüren können:

Geliebtes Menschenkind,

einst war eine kleine Seele, die auszog aus ihrer Heimat, um sich selbst zu finden. So wurde sie viele Male als Mensch geboren. Im menschlichen Dasein hat sie viele Abenteuer erfahren.

Jedes Abenteuer hat dazu geführt, dass sie mehr und mehr erkannte, dass sie zurück zur Heimat gelangen wollte. Ihr ganzes Sehnen und Erfahren galt, zu ihrem Ursprung zurück zu gelangen.

Damit ihr dies gelang, musste sie immer mehr in die Tiefe ihres Seins eintauchen, um dort zu erkennen, wer sie ist und was sie ist. Manchmal war es schwer für sie, manchmal war es schmerzhaft für sie. Doch ihr Sehnen nach ihrem Ursprung war so groß, dass sie bereit war, das ihrige zu erfahren, um in die Heimat zu gelangen.

Auch jetzt ist wieder eine Zeit, in der es schwierig scheint, gar manchmal schmerzhaft ist, doch die kleine Seele ist so sehr gewachsen, so stark geworden, dass sie in sich erkennt, dass auch dieses ihr dient, zurück zur Heimat zu gelangen, und so kann sie den Schmerz auflösen, das Schwere in Leichtigkeit wandeln und die Reise zur Heimat geschieht.

Auch du bist wie die kleine Seele, geliebtes Menschenkind. Ich will dir sagen, wer du bist und was du bist, damit dein Leben ohne Schmerz und Schwere für dich ist und du mit Leichtigkeit und Freude dein Leben erfährst und dein jetziges Leben dich einen Schritt weiter bringt auf dem Weg zu deinem Ursprung zurück.

Du bist Teil des göttlichen Seins. Spüre dein göttliches Sein in dir, verbinde dich damit und du erkennst deine Wichtigkeit und wie unendlich lichtvoll und liebevoll du bist.

Du bist das göttliche Licht, welches erstrahlt durch dich.
Dein Licht lässt Dunkelheit zum hellen Leuchten bringen.

Dein Licht lässt eisige Kälte zu Wärme werden, die Wohlbefinden schenkt.

Du bist göttliche Liebe, welche lebt.

Deine Liebe lässt Wut in Barmherzigkeit wandeln.

Deine Liebe lässt Vertrauen entstehen, wo Misstrauen war.

Du bist die göttliche Liebe, welche lebt durch dich.

Jede Sekunde in deinem Dasein bist du Licht. Jeder Augenblick der geschieht, ist Licht.

Und so ist jeder Augenblick deines Daseins für dich Verbindung mit dem göttlichen Sein, welches dich schützt, damit keine Angst, kein Schmerz mehr dich berührt,

welches dich führt, dass dein Weg zurück zur Heimat leicht und voller Freude ist,

welches dich liebt und dir seine allumfassende Liebe schenkt und dir sagt:

Du bist göttliches Licht.

Du bist göttliche Liebe.

Du bist göttliche Heimat, die in dir geschieht.
Amen
 

 

Birgit Aulich, Baesweiler
Heilerin, Medium
www.angelusdoron.de

 

Himmelsleiter-euregio  | redaktion@himmelsleiter-euregio